Workshop Gesprächshypnose im Verkauf

Gesprächshypnose ist für viele Menschen etwas Ähnliches wie ein rotes Tuch für den Stier. Schon der Gedanke daran, lässt sie loslaufen. Renen. Die Hörner nach vorn, bereit alles aufzuspießen was sich in den Weg stellt. Doch ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass der Stier beim Rennen so große Pupillen hat, dass er kaum noch etwas anderes als das Rot des Tuches sehen kann?

Hat Sie jemals ein Musikstück ganz und gar verschlungen? Hat sie schon einmal ein Verkäufer, trotz anfänglicher Skepsis vollkommen überzeugt, ein Redner in seinen Bann gezogen?

Die Wahrscheinlichkeit das hier Gesprächshypnose mit im Spiel war ist sehr groß. Ob diese bewusst oder unbewusst zum Einsatz kam, kann ich nicht beurteilen. Doch Sie können sich fragen, was für Sie besser wäre: Auf den Zufall warten? Oder bewusst zu nutzen was Sie können?

GesprächshypnoseSpitzenverkäufer, erfahrene Anwälte, Verhandlungsspezialisten, Politiker und andere Kommunikatoren nutzen die unterschiedlichen Formen der Gesprächshypnose schon seit langer Zeit. Sie nutzen was bereits da ist, denn Gesprächshypnose ist ein Alltagsphänomen. Sie tritt auf, ob wir es wollen oder nicht, ob wir es erkennen oder nicht. Und sie tritt auf ob wir sie nutzen oder nicht.

Gesprächshypnose und der perfekte Kundenkontakt

Sie sitzen mit Ihrem Kunden am gedeckten Besprechungstisch. Das Gespräch befindet sich in einer entscheidenden Phase. Sie können leicht erkennen, wie sie selbst und ihr potenzieller Kunde mehr und mehr ins Gespräch eintauchen. Mit jedem Blickkontakt wird ihre Unterhaltung fesselnder. Zeit und Raum verschwimmen zu einer Einheit, die das ihrige tut. Gebannt treffen sich immer wieder ihre Blicke, doch die Welt um sie herum wird bedeutungslos. Sie fühlen sich verstanden. Ihr Kunde fühlt sich verstanden.

Das größte Kompliment das Sie Ihrem Kunden geben können: Ihn zu verstehen.

Jeder Spitzenverkäufer kennt dieses Gefühl und diesen oder einen ähnlichen Ablauf. Doch leider sieht der Alltag von Verkäufern viel zu häufig vollkommen anders aus.

  • Der ADAC-Mann im EDEKA, der auf sein nettes Kompliment unfreundliche, abweisende Blicke erntet,
  • Der Telefonverkäufer, der schon beim nennen seiner Firma abgewimmelt wird,
  • Die Verkäuferin im Herrenausstatter die grad nur nett „Guten Tag“ sagen wollte,

kennen wohl eher das Gegenteil. Und natürlich ist es einfach dafür allein dem Kunden die Verantwortung zu übertragen.

Wenn Sie wirklich etwas ändern wollen, wenn Sie wirklich mehr verstanden werden wollen und Gespräche wie geschildert führen wollen, kommen Sie nicht umhin, die Verantwortung selbst zu übernehmen und die Fertigkeiten der Gesprächshypnose zu erlernen.

Gesprächshypnose muss kein Geheimnis für Sie bleiben. Sie können die Techniken leicht lernen und in Ihrem Alltag anwenden. So können auch Sie zukünftig treffender argumentieren, beeindruckender präsentieren und erfolgreicher verkaufen.

Gesprächshypnose – Kommunikation direkt mit dem Entscheider

Jeder Mensch würde gern glauben, alle seine Entscheidungen bewusst, präzise und durchdacht zu fällen. Das Gegenteil ist der Fall wie wir heute wissen. Den weitaus größten Teil (wenn nicht gar alle) unserer Entscheidungen treffen wir unbewusst. Das ist der Grund weshalb Gesprächshypnose wirkt. Im Verkauf, in der Führung und Motivation und in allen anderen Lebensbereichen.

Der Einsatz der faszinierenden Techniken der Gesprächshypnose ermöglicht:

  • Fesselndere Kommunikation
  • Leichtere Motivation
  • Dort zu verkaufen wo Mitbewerber nur Skepsis ernten
  • Das Verwandeln von Vor- und Einwänden in Kaufmotive
  • Einen leichteren Einstieg ins Verkaufsgespräch
  • Erfolgreichere Verkaufsgespräche
  • Dauerhaftere Kundenbeziehungen
Der Erfolg im Verkauf hängt vom kommunikativen Geschick des Verkäufers ab, von seiner Kunst. Kunst jedoch ist weniger Talent als vielmehr Können. 

Inhaltliche Schwerpunkte des Workshops Gesprächshypnose

  • Die Grundlagen der Gesprächshypnose
  • Das richtige Verständnis der Beziehung zwischen Kunde und Verkäufer
  • Zielführende Kommunikation
  • Zielführende Fragetechniken
  • Indikatoren der Gefühlslage erkennen und nutzen
  • Gefühle auslösen, nutzen und verändern
  • Vorannahmen gezielt und geschickt einsetzen (hier trennt sich die Spreu vom Weizen)
  • Mein Gegenüber verstehen – doch richtig verstehen
  • Hypnotische Sprachmuster einfach, intuitiv und gezielt anwenden

Für wen ist der Workshop konzipiert

Braucht Ihre Firma einfache Verkäufer oder Künstler die Ihr Handwerk verstehen und perfekt anwenden können? Wollen Sie Führungskräfte, die mitreißen und motivieren statt per „Order de Mufti“ agieren? Dann führt an diesem Workshop kaum ein Weg vorbei.

Das Konzept dieses Workshops wurde konzipiert, erfolgreich eingesetzt und weiterentwickelt unter anderem in den Bereichen:

  • Telefonmarketing
  • Versicherungsagentur
  • Finanz- und Investmentberatung
  • Messeverkauf

Gern passen wir das Konzept auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Aufgaben und Ihre Vorstellungen an. Sprechen Sie mit uns.

Zahlen – Daten – Fakten

Der Workshop Gesprächshypnose ist als Teaser und kompletter Workshop buchbar.

Der Teaser informiert über die Möglichkeiten der Gesprächshypnose im Verkauf und gibt erste Einblicke zum Thema.

Der komplette Workshop ist für 3 bis 5 Tage ausgelegt. Die Dauer richtet sich nach der Gruppengröße und Ihren Wünschen und Vorgaben.

Gern beraten wir Sie ausführlich über die sinnvolle Dauer für Ihre Ziele und Vorhaben.

Der Workshop ist inhouse geeignet. Er kann direkt in Ihren Räumlichkeiten stattfinden. Sollte dies nicht gewünscht sein, suchen wir gern mit Ihnen gemeinsam einen geeigneten Ort in Ihrer Nähe oder in der Umgebung von Berlin.

Ihre Investition ist abhängig von Ort und Dauer. Sprechen Sie mit uns, denn nichts zu tun ist deutlich teurer.

Nutzen Sie bitte folgendes Formular zur Kontaktaufnahme

Ich werde mich Ihrem Anliegen persönlich widmen. Oder rufen Sie mich einfach direkt an.

Adresse: Kreuznacher Straße 9, Berlin
Telefon: +49 (0) 151 160 160 10
Email: info@axel-wehner.de
Web: www.axel-wehner.de

Informationen zum Workshop Gesprächshypnose








Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden. Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.